Eva Achatz
Sprach-, Sprech- & Stimmtherapie
Musikergesundheit
Sprechstimme Singstimme Schauspieler/innen und Sänger/innen

Aber: Bei starken stimmlichen Problemen kann eine Stimmheilbehandlung (Stimmtherapie) effektiver und folgerichtiger sein.

Berufssänger/innen müssen in manchen Opern zwischen Sing- und Sprechstimme wechseln oder haben in Stücken der zeitgenössischen Musik Sprechrollen. Dafür brauchen Sie mehr als eine ausreichend kräftige Sprechstimme. Hier greifen vor allem Maßnahmen aus dem Konzept Schlaffhorst-Andersen.